News
 

Festnahme nach Datenklau bei "SchülerVZ"

Berlin/Erlangen (dts) - Ein 20-Jähriger aus Erlangen ist nach dem sogenannten "Datenklau" beim Internet-Netzwerk SchülerVZ verhaftet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, ist der junge Mann noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt worden. Der 20-Jährige muss sich wegen versuchter Erpressung verantworten, weil er gedroht habe, die Daten ins Ausland zu verkaufen, wenn er kein Geld bekomme. Bei den Daten handelte es sich um für alle Mitglieder sichtbare Daten wie Namen und Angaben zu Schule, Geschlecht, Alter sowie Profilfotos. Ob tatsächlich Anklage erhoben wird, ist aber noch unklar.
DEU / SchülerVZ / Festnahme / Datenklau
20.10.2009 · 00:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen