News
 

Festgenommene schweigen zu Polizistenmord - DNA-Treffer

Augsburg (dpa) - Die Ermittler haben im Augsburger Polizistenmord den entscheidenden Fahndungserfolg verkündet, doch die beiden Verhafteten schweigen bislang. Die Ermittler sprachen allerdings von zahlreichen Indizien und einer DNA-Übereinstimmung, die den dringenden Tatverdacht gegen die beiden 56 und 58 Jahre alten Brüder untermauerten. Der hauptverdächtige jüngere Bruder habe zudem 19 Jahre wegen eines Polizistenmordes aus dem Jahr 1975 in Haft gesessen. Sein älterer Bruder habe am Tatort den genetischen Fingerabdruck hinterlassen. Die Polizei stellte bei ihnen mehr als 20 Waffen sicher.

Kriminalität / Polizistenmord
30.12.2011 · 17:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen