News
 

Ferrari «sehr unglücklich» über Schumacher-Absage

Maranello (dpa) - Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat tief enttäuscht auf das abgesagte Formel-1-Comeback von Michael Schumacher reagiert. Er sei sehr unglücklich darüber, sagte der Scuderia-Chef. Der Rekord-Weltmeister hatte sich wegen einer Nackenverletzung gegen eine Rückkehr in die Königsklasse als Vertreter des verunglückten Brasilianers Felipe Massa entschieden. Schumis Rückkehr wäre gut für die Formel 1 gewesen, meinte di Montezemolo. Nun solle Testfahrer Luca Badoer Massa ersetzen.
Motorsport / Formel 1 / Ferrari / Schumacher
11.08.2009 · 11:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen