News
 

Fenin rettet Frankfurt 1:1 gegen Werder Bremen

Frankfurt/Main (dpa) - Martin Fenin hat Eintracht Frankfurt beim Heimdebüt von Trainer Christoph Daum vor einer Niederlage gegen Werder Bremen bewahrt. Mit seinem ersten Tor seit mehr als einem Jahr rettete der Tscheche den Hessen ein 1:1. Eintracht-Spieler Halil Altintop hatte per Eigentor für die Führung der Hanseaten gesorgt. Nach der gerechten Punkteteilung stecken beide Teams weiter im Abstiegskampf.

Fußball / Bundesliga / Frankfurt / Bremen
08.04.2011 · 22:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen