News
 

Federer zieht ins Halbfinale der French Open ein

Paris (dts) - Roger Federer hat sich für das Halbfinale der French Open qualifiziert. Am Dienstag setzte sich der Schweizer gegen den Argentinier Juan Martin del Potro mit 3:6,6:7(4:7),6:2,6:0,6:3 durch. Federer, der die ersten beiden Sätze gegen del Potro verloren hatte, konnte das drohende Viertelfinal-Aus mit einer starken Aufholjagd noch abwenden.

Dabei kam ihm zugute, dass der Argentinier mit einer Knieverletzung zu kämpfen hatte und sich während des Matches einer Behandlung unterziehen musste. Der Schweizer Weltranglistendritte ist somit insgesamt zum 31. Mal in das Halbfinale eines Major-Turniers eingezogen. Dadurch stellte er den Rekord des US-Amerikaners Jimmy Connors ein, der genauso oft im Halbfinale stand. Als nächstes muss Federer gegen den Führenden der Weltrangliste, den Serben Novak Djokovic, antreten. Dieser konnte sich in einem spannenden Match gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga durchsetzen.
Schweiz / Tennis
06.06.2012 · 07:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen