News
 

Fed-Chef: Notfalls bereit zum Eingreifen - Aber erst Beratungen

Washington (dpa) - US-Notenbankchef Ben Bernanke hat betont, die schlappe US-Konjunktur notfalls mit neuen Maßnahmen zu stützen. Unmittelbare Schritte kündigte er in einer mit Spannung erwarteten Rede in Jackson Hole aber nicht an. Er sagte lediglich, dass ein Ausschuss der Zentralbank im September weiter darüber beraten wolle.

Konjunktur / USA
26.08.2011 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen