News
 

FDP will Zeitumstellung abschaffen

Berlin (dts) - Nach dem Willen der FDP sollen an diesem Wochenende die Uhren zum letzten Mal von Sommer- auf Winterzeit umgestellt werden. "Wir werden eine neue Initiative starten und Schluss damit machen, dass die Menschen immer wieder mit der Umstellung traktiert werden", sagte die FDP-Politikerin Gudrun Kopp der "Rheinischen Post". Weil die Sommerzeit für die Menschen mehr Lebensqualität bedeute, wolle die FDP diese zur "Normalzeit" machen, so Kopp weiter. Die alte Bundesregierung habe das "Zeitfenster für Veränderungen" leider nicht genutzt, als die EU vor Verlängerung der Regelung eine kritische Bestandsaufnahme verlangt habe. Nun sei es zwar schwierig, alle 27 EU-Staaten zu einer Abkehr von der Zeitumstellung zu bewegen. Doch mit mehr Einfluss in der Regierung, so Kopp, werde die FDP nun "diese dicken Bretter bohren".
DEU / Koalition / Zeitumstellung
22.10.2009 · 07:54 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen