News
 

FDP will Klarheit bei Bundeswehrreform - Einsparungen gefordert

Berlin (dpa) - In der Diskussion um die Bundeswehrreform hat die FDP vor zusätzlichen Haushaltsbelastungen gewarnt. Ihr haushaltspolitischer Sprecher Otto Fricke forderte Finanzminister Wolfgang Schäuble in der «Bild»-Zeitung auf, am ursprünglichen Ziel festzuhalten und weitere 2,6 Milliarden Euro im Wehretat einzusparen. FDP-Generalsekretär Christian Lindner verlangt Klarheit über die Reformpläne. Es dürften keine Zweifel genährt werden, die Aussetzung der Wehrpflicht stünde wieder zur Disposition, sagte er dem «Hamburger Abendblatt».

Verteidigung / Bundeswehr / Reformen
07.03.2011 · 07:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen