News
 

FDP will für Geschenkgutscheine einheitlich drei Jahre Gültigkeit

Berlin (dts) - Eine einheitliche Gültigkeit für Geschenk-Gutscheine will die FDP über eine Gesetzinitiative im Bundestag durchsetzen. "Der Gültigkeitswirrwarr muss ein Ende haben", forderte der verbraucherschutz-politische Sprecher der Liberalen, Erik Schweickert, im Nachrichtenmagazin "Focus". "Es muss einheitliche Regeln geben, die für den Verbraucher überschaubar sind, so dass er beim Einlösen nicht mehr böse überrascht wird."

Dafür müsse der Bund eine einheitliche Gültigkeit aller Gutscheine von drei Jahren gesetzlich verankern. Bisher ist ein Gutschein aus dem Kaufhaus oft zwei Jahre gültig, der für Kosmetik etwa vier Wochen und der Einzelhändler gewährt eine Frist von drei Monaten.
DEU / Parteien / Verbraucher
26.12.2010 · 09:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen