News
 

FDP weist Pläne der EU-Kommission zu Euro-Bonds zurück

Berlin (dts) - Die FDP hat den Vorschlag der EU-Kommission zur Einführung von gemeinsamen Euro-Anleihen zurückgewiesen. "Eine Schuldenunion, in der Deutschland für die Versäumnisse anderer Länder haftet, ist keine Lösung für die bestehenden Probleme", sagte FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle der Tageszeitung "Die Welt" (Dienstagausgabe). Er kenne "die Gedankenspiele der EU-Kommission" zu den Euro-Bonds bisher nur aus der Presse.

"Die FDP lehnt eine Vergemeinschaftung von Schulden aber ab", machte Brüderle deutlich. "Wenn die Zinsunterschiede in Europa wegfielen, fehlte jeder Anreiz für die Problemländer, ihre maroden Haushalte zu sanieren, ihre Volkswirtschaften umzustrukturieren und so wettbewerbsfähiger zu werden." Die EU-Kommission will am Mittwoch drei Vorschläge zur Einführung von Euro-Bonds präsentieren.
DEU / Parteien / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
21.11.2011 · 17:14 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen