News
 

FDP-Vorstand setzt sich mit Eurorettungskurs durch

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorstand hat sich bei einem Mitgliederentscheid zum Euro-Rettungsschirm ESM mit seiner Linie durchgesetzt. FDP-Chef Philipp Rösler gab bekannt, dass für den Antrag des Vorstands 54,4 Prozent der Befragten gestimmt hätten, für den Antrag des Euro-Rebellen Frank Schäffler 44,2 Prozent. Allerdings gaben nicht die nötigen 33,3 Prozent der FDP-Mitglieder ihre Stimme ab, somit ist das Ergebnis nicht bindend. Die Beteiligung lag bei 31,6 Prozent.

Parteien / FDP / EU / Finanzen
16.12.2011 · 12:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen