News
 

FDP-Vorstand gegen Ampel

Berlin (dpa) - Der FDP-Bundesvorstand hat sich gegen eine Ampelkoalition mit SPD und Grünen ausgesprochen. Diese Koalitionsaussage sei «glasklar und ohne Wenn und Aber», sagte Parteichef Guido Westerwelle nach Sitzungen der FDP-Führungsgremien. Seine Partei wolle nach der Bundestagswahl eine bürgerliche Regierung mit der Union bilden und nicht Mehrheitsbeschaffer für Rot-Grün sein. Die FDP will morgen bei einem Sonderparteitag einen entsprechenden Beschluss fassen.
Wahlen / Bundestag / Parteien / FDP
19.09.2009 · 19:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen