News
 

FDP-Vize Pinkwart dringt auf Schuldenabbau

Berlin (dts) - Die FDP drängt die Union zu einem härteren Sanierungskurs bei den Staatsfinanzen. Der stellvertretende Parteivorsitzende Andreas Pinkwart mahnte in der "Bild"-Zeitung einen Schuldenabbau bereits in den nächsten Jahren an. "Aufgabe der Politik ist es, jetzt die Weichen für Schuldenabbau zu stellen", sagte Pinkwart. "Sobald die Konjunktur wieder läuft, muss die Verschuldung runtergefahren werden. Politik und Bürokratie müssen auch bei sich sparen." Zugleich verlangte Pinkwart einen Kurswechsel bei Forderungen nach neuen Ausgaben. Wer Vorschläge für neue Ausgaben mache, müsse künftig gleichzeitig immer einen entsprechenden Einsparvorschlag mitliefern. "Nur so bekommen wir die Staatsfinanzen in den Griff", so der FDP-Vize.
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
27.01.2010 · 07:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen