News
 

FDP-Vize Homburger mahnt ihre Partei zu Geschlossenheit

Düsseldorf (dts) - Die stellvertretende FDP-Vorsitzende Birgit Homburger hat die FDP zu Geschlossenheit aufgerufen und die Debatte um ein Rederecht für Fraktionschef Rainer Brüderle beim Dreikönigstreffen in Stuttgart scharf kritisiert. "Ich halte diese Debatte für kropfunnötig", sagte Homburger der "Rheinischen Post" (Montagausgabe). Die Rednerliste sei zwischen allen Beteiligten besprochen worden.

Die FDP müsse mit seriöser Sacharbeit und Geschlossenheit wahrgenommen werden. "Wenn die Partei das nicht lernt, dann kommen wir auch 2012 nicht aus dem Quark", warnte Homburger.
DEU / Parteien
02.01.2012 · 00:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen