News
 

FDP verschärft Tonfall gegenüber der Union

Berlin (dpa) - Im Streit um die kritischen Äußerungen von FDP-Chef Guido Westerwelle zu Hartz IV verschärft seine Partei den Tonfall gegenüber dem Koalitionspartner CDU/CSU. Hessens FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn forderte ein Machtwort von Kanzlerin Angela Merkel. Als Beispiel nannte er in der «Frankfurter Rundschau» den früheren CDU- Generalsekretär Heiner Geißler, der Westerwelle als «Esel» bezeichnet hatte. Westerwelle hatte gewarnt, wer dem Volk anstrengungslosen Wohlstand verspreche, lade zu spätrömischer Dekadenz ein.
Arbeitsmarkt / Soziales / FDP
15.02.2010 · 07:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen