News
 

FDP verschärft im Streit mit Union den Ton

Berlin (dpa) - Gut vier Wochen vor der Bundestagswahl verschärft die FDP im Streit mit der Union über eine klare Koalitionsaussage den Ton. Für die FDP sei Schwarz-Gelb ein Projekt, für die Union eine zusätzliche Option. Das reiche nicht, sagte FDP- Generalsekretär Dirk Niebel im ZDF. Er sprach von «Dauerbeschimpfungen» durch die Union. Die CDU-Ministerpräsidenten von Hessen und dem Saarland, Roland Koch und Peter Müller, riefen beide Seiten zur Mäßigung auf.
Wahlen / FDP / CDU / CSU
25.08.2009 · 09:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen