News
 

FDP und Grüne lehnen Pkw-Maut auf Autobahnen ab

Berlin (dts) - FDP und Grüne lehnen die Einführung einer Pkw-Maut auf Autobahnen ab. "Die gebetsmühlenartig vorgebrachte Forderung der CSU nach einer Pkw-Maut löst kein einziges Finanzierungsproblem", sagte FDP-Verkehrsexperte Patrick Döring der "Welt". "Statt über neue Einnahmequellen zu reden, sollten wir vielmehr darüber nachdenken, wie die vorhandenen Mittel effizienter eingesetzt werden können", so Döring weiter.

"Denn kein anderes Land baut so teuer wie wir." Auch der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Anton Hofreiter (Grüne), warnt vor einer ungerechten "Kopfpauschale für Autos". "Die von CSU-Chef Horst Seehofer geforderte Vignette taugt nichts, denn sie geht auf Kosten der Wenigfahrer sowie der Anwohner von Bundes- und Landestraßen. Denn man muss mit erheblichen Ausweichverkehren auf das nachgeordnete Netz rechnen", sagte Hofreiter der "Welt". Erst am Wochenende hatte der parlamentarische Staatssekretär im Bundesverbraucherministerium, Peter Bleser (CDU), als erster ranghoher Vertreter der Regierungskoalition die Forderung der CSU nach einer Pkw-Maut unterstützt.
DEU / Parteien / Straßenverkehr
31.07.2011 · 14:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen