News
 

FDP-Staatssekretärin Kopp fordert schnellere Wahlen zum Fraktionsvorsitz

Berlin (dts) - Gudrun Kopp, parlamentarische Staatssekretärin der FDP im Entwicklungsministerium, plädiert dafür, die Wahlen zum FDP-Fraktionsvorstand "so bald wie möglich vorzuziehen." Der designierte Parteichef Philipp Rösler habe ein Recht darauf, schon im Umfeld des Bundesparteitags in Rostock Klarheit über die personelle Aufstellung der Fraktion zu gewinnen, sagte die Liberale der "Neuen Westfälischen". Die FDP dürfe nicht wochenlang wegen Personalquerelen in den Schlagzeilen bleiben, sagte Kopp.

Allgemein kritisierte die Liberale die "Beharrungskräfte" in ihrer Partei. In der jetzigen Krisensituation sei aber "Bewegung kein Zeichen von Schwäche, sondern ein Ausweis von Stärke", so Kopp. Allgemein wird damit gerechnet, dass die jetzige Fraktionschefin Birgit Homburger bei einer Neuwahl des Fraktionsvorstandes nicht mehr im Amt bestätigt werden wird.
DEU / Parteien
05.05.2011 · 07:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen