News
 

FDP sieht noch intensiven Verhandlungsbedarf

Berlin (dpa) - Die FDP sieht noch intensiven Verhandlungsbedarf vor der Bildung einer Koalition mit der Union. Man sei zwar in vielen Punkten gut vorangekommen, sagte FDP-Generalsekretär Dirk Niebel in Berlin. Bei den strittigen Positionen müsse aber noch sehr ernsthaft verhandelt werden. Auf den Zeitpunkt für einen Abschluss der Gespräche will sich die FDP nach wie vor nicht festlegen. Strittig sind weiter vor allem die Zukunft des Gesundheitsfonds und andere Bereiche, bei denen es um Finanzen geht.
Parteien / Regierung
17.10.2009 · 11:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen