News
 

FDP setzt Klausur fort

Berlin (dpa) - Die FDP-Führung hat in Berlin unter Vorsitz von Parteichef Guido Westerwelle ihre Klausur fortgesetzt. Auf dem Treffen sollen Konsequenzen aus der Wahlschlappe in Nordrhein- Westfalen und den schlechten Umfrageergebnissen gezogen werden. Fraktionschefin Birgit Homburger kündigte eine «Neujustierung» an. Die FDP werde neben der Wirtschaftspolitik die Bildungspolitik und die Bürgerrechte stärker in den Mittelpunkt stellen. Nach Angaben aus Teilnehmerkreisen wurden bei dem Treffen keine Forderungen nach einer Ämtertrennung von Außenminister und Parteichef Westerwelle erhoben.
Parteien / FDP
28.06.2010 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen