News
 

FDP: Schwarz-gelb nicht um jeden Preis

Berlin (dpa) - Union und FDP ringen in den Koalitionsverhandlungen um Kompromisse, vor allem in Sachen Steuern. Kommende Woche sollen deutliche Entlastungen verkündet werden. Doch der Spielraum ist eng: zwischen 29 und 34 Milliarden Euro muss die künftige Regierung bis 2013 aufbringen, um die neue Schuldenregel einzuhalten. Die FDP beharrt aber darauf, vor allem Unternehmen zu entlasten, andernfalls könnten die Verhandlungen scheitern. Die Union ist zurückhaltend, gibt sich aber zuversichtlich, dass eine Einigung gelingen wird.
Parteien / Regierung / Steuern
09.10.2009 · 17:31 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen