KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

FDP ruft Union zur Mäßigung auf

Berlin (dpa) - Die FDP ist nach dem Koalitionskrach um den von der Union zunächst abgelehnten Bundespräsidentenkandidaten Joachim Gauck um Entspannung bemüht. Es gebe keinen Grund für persönliche Rachegefühle, sagte Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel dem «Mannheimer Morgen». Gauck sei einfach der beste Mann. In der Union gibt es derweil weiter Unmut über die FDP. Er finde es beachtlich, dass sich die Liberalen mit SPD und Grünen ins Bett legen, sagte Fraktionsvize Michael Meister dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Gauck wird von der SPD und den Grünen unterstützt.

Bundespräsident / Koalition
21.02.2012 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen