News
 

FDP-Politiker van Essen bezweifelt Ernsthaftigkeit des SPD-Euro-Vorstoßes

Berlin (dts) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Jörg van Essen, hat die Ernsthaftigkeit des jüngsten SPD-Angebots zur Bewältigung der Euro-Krise in Zweifel gezogen. "Wir haben uns als FDP den nationalen Interessen in schwierigen Situationen nie verweigert und sind nicht in Oppositionsreflexe verfallen", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe). "Und ich rate jedem, die Interessen des Landes an die Spitze zu stellen. Das kommt allen zugute und muss die Leitlinie für jeden sein."

Van Essen fügte allerdings mit Blick auf die SPD-Offerte hinzu: "Ich glaube die Botschaft nicht so recht." Er befürchte dahinter ein vergiftetes Angebot, um die schwarz-gelbe Koalition zu spalten.
DEU / Parteien / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
19.07.2011 · 10:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen