News
 

FDP-Politiker Lanfermann: SPD-Bürgerversicherung enttarnt sich als Abzockmodell

Berlin (dts) - Für den gesundheitspolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Heinz Lanfermann, hat sich die SPD-Bürgerversicherung als Abzockmodell enttarnt. Zwar gebe man endlich den Plan auf, auch von Kapital- und Mieteinnahmen Beiträge zu erheben. Dafür wolle die SPD aber Arbeitnehmer und Arbeitgeber insgesamt viel höher belasten, sagte Lanfermann am Dienstag in Berlin.

"So sollen die Arbeitgeber durch die Einführung von Lohnsummenbeiträgen jährlich zusätzliche Zahlungen von fünf Milliarden Euro leisten. Diese Belastung schadet der Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft und vernichtet Arbeitsplätze", so der FDP-Politiker. Zudem sei die Forderung nach einer Abschaffung der Zusatzbeiträge sowie das Versprechen einer Beitragssenkung Augenwischerei. "Das SPD-Konzept ist in Wahrheit ein Sammelsurium unausgereifter Forderungen, die nicht ernsthaft durchgerechnet wurden", erklärte Lanfermann.
DEU / Gesundheit / Parteien
06.12.2011 · 18:25 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen