News
 

FDP-Politiker Breil: Bundesländer bremsen Energiewende

Berlin (dts) - Der energiepolitische Sprecher der Liberalen im Bundestag, Klaus Breil, hat den Bundesländern vorgeworfen, mit ihrem Einspruch gegen die beschlossene Kürzung der Photovoltaik-Förderung den Umbau der Energieversorgung in Deutschland zu blockieren. Breil sagte am Montag in Berlin, dass der Einspruch der Bundesländer inzwischen Programm sei. "Erst einmal dagegen sein, möglichst viel Geld rauspressen und schließlich partikulare Einzelinteressen wahren", sagte der energiepolitische Sprecher der FDP.

Gleichzeitig warf der liberale Politiker den Bundesländern vor, "beim Fortschritt in der Effizienz mit beiden Füßen auf der Bremse" zu stehen. "Wenn der von allen geforderte Umbau der Energieversorgung funktionieren soll, müssen gerade diejenigen mitmachen, die diesen gefordert haben - selbst wenn es manchmal weh tut", so Breil weiter.
DEU / Parteien / Energie / Umweltschutz
30.04.2012 · 15:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen