News
 

FDP-Politiker Ahrendt für neue Bündnisse

Berlin (dpa) - In der FDP mehren sich Stimmen für neue Bündnisse. Nach Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger forderte auch der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Ahrendt, seine Partei auf, sich nicht ausschließlich an einen Koalitionspartner zu ketten. Dem «Hamburger Abendblatt» sagte Ahrendt, es sollte für die Liberalen eine Selbstverständlichkeit sein, mehrere Koalitionsmodelle in Betracht zu ziehen. Er kritisierte die Zusammenarbeit mit der Union scharf. CDU und CSU seien nicht die reformorientierten Kräfte, für die die FDP sie gehalten habe.

Parteien / FDP / SPD
04.07.2011 · 02:36 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen