News
 

FDP: Patientenrechtegesetz schafft Transparenz und Klarheit

Berlin (dts) - Das am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene Patientenrechtegesetz schafft nach Einschätzung der pflegepolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Christine Aschenberg-Dugnus, Transparenz und Klarheit. Mit dem Gesetzentwurf trage die schwarz-gelbe Regierungskoalition maßgeblich dazu bei, "dass die Patienten ihre Rechte gegenüber Ärzten und auch gegenüber Krankenkassen besser wahrnehmen können", erklärte die FDP-Politikerin. "Zukünftig werden sich Patienten, Kassen und Ärzte auf gleicher Augenhöhe gegenübertreten", betonte Aschenberg-Dugnus.

Mit dem Gesetzentwurf würden überdies "wichtige Verfahrensrechte der Patienten im Falle von Behandlungsfehlern gestärkt", so die pflegepolitische Sprecherin der Liberalen im Bundestag weiter.
DEU / Parteien / Gesundheit
23.05.2012 · 20:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen