News
 

FDP-Ostbeauftragter Kurth favorisiert Gauck als Wulff-Nachfolger

Berlin (dts) - Der Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion für den Aufbau Ost, Patrick Kurth, hat sich für den ehemaligen Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde, Joachim Gauck, als Bundespräsidenten ausgesprochen. "Ich finde Joachim Gauck als Kandidaten sehr sympathisch", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung". Auch der ehemalige Volkskammerpräsident Richard Schröder (SPD) komme in Betracht.

"Es wäre in jedem Fall ein sehr gutes Zeichen, wenn es ein Ostdeutscher würde", betonte der Liberale. Gauck war dem zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff bei dessen Wahl 2010 unterlegen.
DEU / Parteien
18.02.2012 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen