News
 

FDP lehnt feste Frauenquote ab

Berlin (dpa) - Der Vorschlag von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen für eine feste Frauenquote sorgt in der Koalition weiter für Unruhe. Die FDP-Spitze lehnt einen festen Anteil kategorisch ab. Aus dem Umfeld von FDP-Chef Guido Westerwelle hieß es, er sei «nicht amüsiert» über den Streit zwischen von der Leyen und Familienministerin Kristina Schröder. Die Arbeitsministerin strebt eine Frauenquote von 30 Prozent in Aufsichtsräten und Vorständen an. Schröder will dagegen eine flexible Regelung.

Arbeit / Bundesregierung / Unternehmen
01.02.2011 · 13:54 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen