News
 

FDP legt Eckpunkte zu Hartz-IV-Reform vor

Berlin (dpa) - Die FDP will in Kürze konkrete Vorschläge zur Hartz-IV-Reform vorlegen. Neue Sanktionsmöglichkeiten beim Missbrauch von Sozialhilfe werden nicht dazu gehören, sagte FDP-Generalsekretär Christian Lindner in Berlin nach einer Sitzung des Präsidiums. Ziel sei es vielmehr, die Effizienz des Sozialstaats zu erhöhen. Den Koalitionspartner Union forderte er auf, in der Hartz-IV-Debatte nicht nur «Stilkritik» an FDP-Chef Guido Westerwelle zu betreiben, sondern eigene Vorschläge zur Reform des Sozialstaats vorzulegen.
Arbeitsmarkt / Soziales / FDP
22.02.2010 · 12:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen