News
 

FDP kommt nicht zur Ruhe

Berlin (dpa) - Die FDP kommt trotz einer ganzen Reihe von Solidaritäts-Bekundungen für Guido Westerwelle nicht zur Ruhe. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger erwarten, dass der FDP-Chef innerhalb des nächsten Jahres sein Amt verlieren wird. Westerwelle selbst hält sich weiterhin aus der Debatte heraus. Aus seiner Umgebung ist jedoch zu hören, er sei «kämpferisch entschlossen». Am Wochenende will sich der Außenminister zunächst einmal in den Weihnachtsurlaub verabschieden.

Parteien / FDP
17.12.2010 · 14:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen