News
 

FDP in Umfrage wieder bei fünf Prozent

Berlin (dts) - Nach den umstrittenen Äußerungen über eine mögliche Insolvenz Griechenlands von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) legt seine Partei im ARD-"Deutschlandtrend" von Infratest Dimap von drei auf fünf Prozent zu. Richard Hilmer, Geschäftsführer von Infratest Dimap, sagte zu Bild.de: "Es gibt bestimmt einen Zusammenhang zwischen Röslers Äußerungen und der Stärkung der FDP. Zwei Punkte mehr innerhalb einer Woche sind bemerkenswert."

Jedoch würden die zwei Prozentpunkte Gewinn zu Lasten der Union gehen. Außerdem seien die Liberalen mit insgesamt fünf Prozent Zustimmung ihre Probleme noch lange nicht los, so Hilmer weiter. In Hinblick auf die Berliner Abgeordnetenhauswahl am kommenden Sonntag sagte Hilmer der Zeitung: "Es ist nicht einfach, so kurz vor den Wahlen den Schalter umzulegen." Für Berlin werde der Positiv-Trend nur eine geringe Wirkung haben.
DEU / Parteien / Wahlen
16.09.2011 · 13:58 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen