News
 

FDP in NRW offen für Ampel und Jamaika

Düsseldorf (dts) - Sollten die Gespräche von CDU und SPD scheitern, hält die nordrhein-westfälische FDP sowohl eine Ampelkoalition mit SPD und Grünen als auch ein so genanntes Jamaika-Bündnis mit CDU und Grünen für möglich. "Wir sind in beiden Fällen für Gespräche offen", sagte FDP-Landeschef Andreas Pinkwart der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Voraussetzung sei dabei, dass entsprechende Einladungen ausgesprochen würden. Pinkwart betonte jedoch, dass es keinen Regierungsbeitritt um jeden Preis geben werde: "Es muss vernünftige Ergebnisse geben, die unserem Land eine gute Entwicklungsperspektive eröffnen." Grundlage für die Gespräche sei dabei das Parteiprogramm der FDP. Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Anfang Mai hatte weder für Rot-Grün noch für Schwarz-Gelb eine Mehrheit ergeben.
DEU / NRW / Koalition
01.06.2010 · 19:18 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen