News
 

FDP grenzt sich von Ministerin Schavan ab

Berlin (dts) - Die Liberalen grenzen sich in der Bildungspolitik von Bundesministerin Annette Schavan (CDU) ab: Deren Haus hatte das Projekt "Bildungssparen" für diese Wahlperiode abgeblasen. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Patrick Meinhardt, ging im Gespräch mit "Focus" auf Distanz: "Das Bildungssparen wurde im Koalitionsvertrag verabredet und bleibt für die FDP selbstverständlich auf der Agenda." Das Projekt sei ohne großen bürokratischen Aufwand umsetzbar.

Bildungskonten können analog zur Bausparförderung eingeführt werden. "Wir werden im Sommer einen Fachkongress organisieren, um den Einstieg in ein intelligentes System des Bildungssparens vorzubereiten", kündigte Meinhardt an.
DEU / Parteien / Bildung
04.03.2012 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen