News
 

FDP-Generalsekretär Lindner kritisiert SPD und Grüne wegen Eurobonds-Forderung

Berlin (dts) - FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat SPD und Grüne wegen ihrer Forderung nach Eurobonds kritisiert. Wie Lindner gegenüber der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) erklärte, verrate "Rot-Grün die Interessen unseres Landes an die Finanzmärkte". Diese würden "zu Lasten des deutschen Steuerzahlers" davon profitieren, so Lindner weiter.

Mit europäischer Solidarität habe dies nichts zu tun. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hatte am vergangenen Wochenende der Einführung gemeinsamer Staatsanleihen der Euro-Länder keine kategorische Absage erteilt, sondern sprach sich für eine Einführung von Eurobonds unter bestimmten Bedingungen aus. So müssten Staaten, die diese in Anspruch nehmen würden, sich einer europäischen Kontrolle unterwerfen und Haushaltsrechte abgeben, sagte Gabriel am Sonntag.
DEU / Weltpolitik / Parteien / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie
15.08.2011 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen