News
 

FDP-Generalsekretär Lindner dringt auf Steuererleichterung zum 1. Januar 2011

Berlin (dts) - FDP-Generalsekretär Christian Lindner hat sich für eine Steuersenkung zum 1. Januar 2011 ausgesprochen. Die von der Koalition vorgesehene Erhöhung des steuerlichen Arbeitnehmerfreibetrages sei "schon für 2011 denkbar", sagte Lindner der "Kölner Stadt-Anzeiger". Die Reform der Mehrwertsteuer, über die zur Zeit eine Arbeitsgruppe der Koalition berät, wird nach Auffassung des FDP-Politikers zu einer Erhöhung dieser Verbrauchssteuer führen.

"Dabei könnte ein einstelliger Milliardenbetrag heraus kommen", so Lindner. Er solle zum Ausgleich zur Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen genutzt werden. Der ermäßigte Steuersatz für Lebensmittel und kulturelle Erzeugnisse solle nicht erhöht werden. Die umstrittene Senkung der Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen werde dagegen geprüft.
DEU / Parteien / Steuern
04.12.2010 · 08:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen