News
 

FDP-Fraktionsvorsitzender Brüderle fordert schnellere Energiewende

Berlin (dts) - Der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle hat ein beschleunigtes Tempo zur Umsetzung der Energiewende gefordert. Nachdem eine gute energiepolitische Grundlage erreicht wurde, sei es nun Zeit für den Leitungs- und Kraftwerksbau, sagte er zum Abschluss der Frühjahrsklausur der Liberalen am Montag in Berlin. Um den Neubau zu beschleunigen, müssten Brüderle zufolge unter anderem die Fristen durch vereinfachte Abläufe bei der Genehmigung neuer Kraftwerke, aber auch im Falle von Offshore-Windparks verkürzt werden.

Innerhalb der nächsten zehn Jahre wolle die FDP einen wesentlichen Teil der Energiewende vollzogen haben. Ein weiteres Thema der Frühjahrsklausur bildeten die Finanzmärkte. Schattenbanken, dazu zählen Institutionen wie Hedgefonds, die bankenähnliche Geschäfte tätigen, sollen laut Brüderle künftig demselben Reglement wie Banken unterworfen werden. Bei der Frage nach einer Effektivierung der Bankenkontrolle müsse man andere Wege als bisher einschlagen. Konkrete Beschlüsse gab Brüderle jedoch nicht bekannt.
DEU / Parteien / Finanzindustrie / Energie
23.04.2012 · 18:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen