News
 

FDP-Fraktionschef stellt Strafanzeige gegen FDP-Generalsekretär

Saarbrücken/Düsseldorf (dts) - Der Fraktionschef der FDP im saarländischen Landtag, Horst Hinschberger, hat Strafanzeige gegen den FDP-Generalsekretär in Nordrhein-Westfalen, Joachim Stamp, gestellt. Das berichtet die "Saarbrücker Zeitung". Hintergrund sind nach Informationen der Zeitung ein Projektarbeits- und ein Darlehensvertrag von Stamp mit der gemeinnützigen Villa Lessing - Liberale Stiftung Saar e.V. Ob Stamp das Darlehen zweckwidrig verwendet hat und es sich bei den Vorgängen um Untreue oder Betrug handelt, soll die Staatsanwaltschaft klären. Hinschberger wollte sich auf Nachfrage nicht äußern. Stamp war nach Angaben der Zeitung für eine Stellungnahme nicht erreichbar.
DEU / Parteien / Justiz
08.07.2010 · 19:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen