News
 

FDP-Finanzexperte bringt Axel Weber ins Gespräch

Axel WeberGroßansicht

Berlin (dpa) - Der FDP-Finanzexperte Frank Schäffler hat sich für Ex-Bundesbankchef Axel Weber als Nachfolger für den zurückgetretenen IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn ausgesprochen.

«Axel Weber wäre als "Falke" in dieser schwierigen Zeit der richtige Kandidat», sagte das FDP-Bundesvorstandsmitglied «Handelsblatt Online». «Geradlinig, ordnungspolitisch sauber und international anerkannt, wäre er ein Glücksfall für dieses wichtige Amt.» Strauss-Kahn hat die Konsequenzen aus der New Yorker Sex-Affäre gezogen und ist zurückgetreten.

Kriminalität / Finanzen / USA
19.05.2011 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen