News
 

FDP: Familienministerin Schröder muss beim Kinderschutz nachbessern

Berlin (dts) - Die FDP fordert Nachbesserungen am Kinderschutzgesetz von Familienministerin Kristina Schröder (CDU). "Beim Schutz vor sexuellem Missbrauch von Kindern sehe ich noch Nachbesserungsbedarf", sagte die Vorsitzende des Familienausschusses im Bundestag, Sybille Laurischk (FDP), der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Freie Träger, die heute schon gute Angebote zur Beratung und Prävention machen, sind chronisch unterfinanziert. Sie brauchen eine vernünftige finanzielle Grundlage."

Laurischk bezweifelte zudem, dass der Einsatz der zusätzlichen Familienhebammen, den Schröder angekündigt hatte, bereits "solide finanziert" sei. "Da gibt es aus unserer Sicht noch Klärungsbedarf."
DEU / Parteien / Gesellschaft / Familien
15.12.2010 · 04:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen