News
 

FDP dringt auf vereinbarte Reform des Mietrechts

Berlin (dpa) - Die FDP dringt auf die im Koalitionsvertrag festgeschriebene Reform des Mietrechts. Die Liberalen wollen künftig gleiche Kündigungsfristen für Mieter und Vermieter. Das sagte die FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger in der «Bild-Zeitung». Sie ließ offen, ob die Fristen für Vermieter verkürzt oder die für Mieter verlängert werden sollen. Darüber gebe es noch keine Entscheidung,so Homburger. Sorgen vor einer unsozialen Reform wies sie zurück: Klar ist, dass das Mietrecht ein soziales Mietrecht bleibe.
Parteien / FDP / Wohnen
23.11.2009 · 07:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen