News
 

FDP denkt nach Wahldebakel über Führungsmannschaft nach

Stuttgart (dpa) - Die FDP wird nach den Worten ihres Generalsekretärs Christian Lindner nach dem Wahldebakel personelle und politische Konsequenzen ziehen. Dabei müsse über die gesamte Führungsmannschaft gesprochen werden. Für die Niederlagen bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sei nicht Parteichef Guido Westerwelle alleine verantwortlich, erklärte Lindner im Deutschlandradio Kultur. Namen wollte Lindner nicht nennen. Die FDP könne aber nicht einfach zum Tagesgeschäft übergehen.

Wahlen / Baden-Württemberg / Rheinland-Pfalz / FDP
28.03.2011 · 08:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen