News
 

FDP bleibt bei Steuersenkungen eisern

Berlin (dpa) - FDP-Generalsekretär Dirk Niebel hat die Union an ihr Wahlversprechen für eine Steuerreform erinnert. Ein einfacheres, niedrigeres und gerechtes Steuersystem stehe nicht nur im FDP-, sondern auch im CDU-Wahlprogramm, sagte er der dpa. «Deshalb verstehen wir nicht, warum sich jetzt einzelne aus der Union plötzlich so schwertun, das eigene Wahlprogramm umzusetzen», so Niebel. Die FDP fordert Steuererleichterungen ab Anfang 2010. Bis zum Wochenende wollen Union und FDP ihre Koalitionsverhandlungen beenden.
Parteien / Regierung / FDP
19.10.2009 · 16:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen