News
 

FDP: Bericht über Wulff-Nachfolgeregelung «blanker Unsinn»

Berlin (dpa) - Angeblich haben sich die Spitzen der schwarz-gelben Koalition für den Fall der Fälle auf eine Nachfolgeregelung für Bundespräsident Wulff geeinigt. Die FDP hat einen entsprechenden Bericht der «Rheinischen Post» aber direkt dementiert. «Blanker Unsinn», heißt es. Die «Rheinische Post» hatte berichtet, dass sich Kanzlerin Merkel, CSU-Chef Seehofer und FDP-Chef Rösler auf ein Verfahren zur Nominierung eines neuen Kandidaten geeinigt hätten. SPD-Chef Sigmar Gabriel griff Wulff an. Diese Auseinandersetzung sei unwürdig und abstoßend, sagte er der «Bild»-Zeitung.

Bundespräsident
07.01.2012 · 04:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen