News
 

FDP begrüßt Ausweisung des syrischen Botschafters

Berlin (dts) - Die für Syrien zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion, Birgit Homburger, hat die Ausweisung des syrischen Botschafters aus Deutschland begrüßt. Nach dem Massaker von Hula, bei dem am Freitag mindestens 108 Menschen starben, müsse "der Westen ein Zeichen setzen", erklärte Homburger am Dienstag in Berlin. "Das Regime von Präsident Baschar al-Assad in Damaskus, das trotz der internationalen Beobachtermission das Morden fortsetzt, stellt eine akute Bedrohung für die Sicherheit der ganzen Region dar und muss isoliert werden", forderte die stellvertretende Bundesvorsitzende der Liberalen weiter.

Aus Protest gegen das Massaker von Hula hatte Deutschland am Dienstag den syrischen Botschafter Radwan Lutfi, der die Bundesrepublik nun binnen der nächsten 72 Stunden verlassen muss, ausgewiesen.
DEU / Parteien / Weltpolitik / Gewalt
29.05.2012 · 15:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen