News
 

FDP: Abschaffung der Praxisgebühr kommt bei nächstem Koalitionsausschuss auf Tagesordnung

Berlin (dts) - Die FDP will die Abschaffung der Praxisgebühr zum Thema des nächsten Spitzentreffens der Regierungskoalition machen. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) sagte "Bild am Sonntag": "Die Abschaffung der Praxisgebühr steht für die FDP ganz oben auf der Tagesordnung und die FDP wird das im nächsten Koalitionsausschuss vorschlagen." Zur Begründung sagte Bahr, dass die Finanzen der gesetzlichen Krankenkassen "gut aufgestellt" seien.

"Wir können es uns leisten, auf diese bürokratische Gebühr zu verzichten", betonte der FDP-Politiker. Sie habe ihren Zweck nicht erfüllt. "Eine Abschaffung entlastet spürbar Patienten und Arztpraxen und ist sinnvoller als eine kleine Beitragssenkung, die man kaum spürt", so Bahr weiter.
DEU / Gesundheit / Parteien
29.07.2012 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen