News
 

FC Liverpool verkauft: Red-Sox-Eigner übernehmen

Liverpool (dpa) - Für den hoch verschuldeten englischen Rekord- Fußballmeister FC Liverpool hat sich ein Käufer gefunden. Der Vorstand der «Reds» stimmte in der Nacht einem Angebot des amerikanischen Unternehmens New England Sports Ventures zu, dem unter anderem das Baseballteam Boston Red Sox gehört. Der Liverpool- Vorsitzende Martin Broughton tadelte das Verhalten der Noch-Besitzer, der US-Unternehmer Tom Hicks und George Gillett. Sie hätten alles versucht, um das Geschäft zu verhindern.

Fußball / England / Liverpool
06.10.2010 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen