News
 

FC Chelsea und Sauber-Rennstall schließen Partnerschaft

London/Bern (dts) - Der englische Fußball-Klub FC Chelsea und der Formel-1-Rennstall Sauber haben eine gemeinsame Kooperation beschlossen. "Der Fokus der neuen Partnerschaft liegt auf neuen Wegen zur Förderung der sportlichen und geschäftlichen Bereiche", teilte der Verein am Montag mit. Dazu soll beispielsweise im Merchandising, bei Werbemaßnahmen oder in der Sportwissenschaft zusammengearbeitet werden.

"Diese Partnerschaft hat Vorteile für beide Seiten und bietet viel Potenzial im kommerziellen Bereich. Sie ist die gemeinsame Vision, zwei der weltweit attraktivsten Sportarten zu vereinen", sagte Geschäftsführer Ron Gourlay. Besonders von der Sauber-Philosophie, junge Talente zu fördern, möchte der Fußball-Klub lernen. Offiziell soll die Kooperation beim Großen Preis von Spanien Mitte Mai beginnen. Erste Anzeichen einer Partnerschaft hatte es bereits bei den Formel-1-Rennen in China und Bahrain gegeben, als auf den Sauber-Boliden "Out of the Blue" und "True Blue" zu lesen war.
Großbritannien / Schweiz / Motorsport
30.04.2012 · 14:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen