News
 

FC Bayern München startet eigenes soziales Netzwerk

München (dts) - Der FC Bayern München startet an diesem Mittwoch sein eigenes soziales Netzwerk namens "MyFCB". Das Portal orientiert sich bei den Funktionen an Branchengrößen wie Facebook oder Xing. So können die Mitglieder ein eigenes Profil erstellen, Freunde einladen sowie Fotos und Videos einstellen.

In der sogenannten "Vitrine" können die Fans des Rekordmeisters Trikots mit Unterschriften der Bayern-Stars oder wertvolle Sammlerstücke anderen Mitgliedern zeigen. Das Portal wurde vom Bundesligisten in Zusammenarbeit mit der auf Social Media spezialisierten Agentur Apareo erstellt. "Die neuen Medien werden Bestandteil des täglichen Lebens. Wir wollen dorthin gehen, wo die Fans sind", erklärte Stefan Mennerich, FCB-Direktor für Neuen Medien.
DEU / 1. Liga / Fußball / Internet
28.03.2012 · 10:42 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen