News
 

FC Bayern akzeptiert Kempters Entschuldigung

München (dpa) - Schiedsrichter Michael Kempter hat sich beim FC Bayern für seine «Anti-Bayern-Mail» entschuldigt. Der Rekordmeister bestätigte das Treffen mit dem Referee, der im Skandal um den ehemaligen Schiedsrichterbeobachter Manfred Amerell verwickelt ist. Kempter habe glaubwürdig klargemacht, dass er absolut unparteiisch ist, wurde Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in der «Bild» zitiert. Der FC Bayern sei nicht nachtragend. Wann und wo Kempter wieder pfeift, muss der DFB entscheiden.
Fußball / DFB / Bundesliga / Schiedsrichter
25.03.2010 · 12:08 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen